Alle Programmteilnehmer sind durch einen Coach zugewiesen / verfügt worden.

Der Personalberater RAV informiert die Teilnehmer der Arbeitslosenversicherung ALV / BMAG sowie die Stellensuchenden vor ihrer Zuweisung über Ziele und Inhalt der arbeitsmarktlichen Massnahme in der OPRA. Er klärt den Teilnehmer über seine Rechte und Pflichten auf.  Eine individuelle Zielvereinbarung zwischen dem Teilnehmer, dem Personalberater RAV und der OPRA fixiert die Eingliederungsstrategie. Die Hausordnung der OPRA ist unter anderem Bestandteil dieser Zielvereinbarung.

Das Coaching der Teilnehmer ALV / BMAG obliegt dem Personalberater RAV.